Faszination Handwerk e.V. | Handwerkern bei ihrer Arbeit zuschauen
15147
single,single-post,postid-15147,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Handwerkern bei ihrer Arbeit zuschauen

01 Nov Handwerkern bei ihrer Arbeit zuschauen

Lichtmessmarkt des Vereins Faszination Handwerk erstmals im Augustiner Keller

Der historische Festsaal im Augustiner Keller in München bildet erstmals die Kulisse für den traditionellen Lichtmessmarkt des Vereins Faszination Handwerk aus Schliersee. Nahezu 30 Handwerker aus ganz Bayern kommen dort zusammen und zeigen, dass althergebrachte Berufe bei Weitem nicht ausgestorben sind. Sie lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und zeigen ihre Werke, die mit hoher Kunst gefertigt werden.

Zugesagt hat beispielsweise ein Handwerker aus Sankt Wolfgang, der Bodenziegel in historischer Qualität herstellt und dabei Lehm in seiner ursprünglichen Form verarbeitet. Ebenfalls dabei ist eine Buchbinderin aus München, die antike Bücher restauriert und ganz besondere Einbände fertigt. Aus Börwang kommt ein Meister seines Fachs, der Brillengestelle aus Holz fertigt.

Der Lichtmessmarkt im Augustiner Keller (Arnulfstraße 52) findet von Freitag bis Sonntag, 7. bis 9. Februar 2014, statt.